gemeinsam leben – gemeinsam lernen Allee-Schulhaus Wil

Elternabend zur Ideenfindung

„Wann ist unsere Schule in Ihren Augen eine gute Schule?“ Mit dieser Frage wurden die Eltern der Schülerinnen und Schüler des Alleeschulhauses durch den Abend geführt. Sie kamen am 1. März 2016 zusammen, um ihre Ideen auszutauschen. Das erfolgreiche Prisma-Modell entwickelt sich in Bezug zum Lehrplan 21 weiter. 
Bereits im Vorfeld hatten die Lehrpersonen mit einer externen Beratungsperson an einer schulinternen Weiterbildung ihre Ideen von einer erfolgreichen Schule gesammelt. Auch die Schülerinnen und Schüler konnten in Gruppen eigene Ideen entwickeln und einbringen. Beide vorgängige Arbeiten wurden am Elternabend ausgestellt. Beim Betrachten und Lesen der Plakate mussten einige Eltern schmunzeln und kopfnickend zustimmen. Den ganzen Abend fand ein interessierter, freudiger und motivierter Austausch zwischen den Eltern statt.
In einem nächsten Schritt wird aus den Sätzen der Lehrpersonen, Eltern und Kinder eine Gesamtversion zusammengestellt. Diese soll als Basis für die Qualitätsentwicklung unserer Schule dienen.