gemeinsam leben – gemeinsam lernen Allee-Schulhaus Wil

Lebendige Quartierschule

Das Primarschulhaus Allee, im Zentrum der Stadt Wil SG gelegen, besteht seit 1905. Das Alleeschulhaus und vier Quartierkindergärten bilden das Prisma.

Die 230 Schülerinnen und Schüler werden in altersgemischen Klassen unterrichtet. Alle Kinder werden ihren unterschiedlichen Lernvoraussetzungen entsprechend gefördert. Wir lernen voneinander und miteinander.

Das unter dem Namen "Prisma" 1996 realisierte Schulkonzept geht auf eine Initiative von mehreren Wiler Lehrpersonen zurück.

Das Prisma-Team hat im Schuljahr 2016/2017 das Konzept der Prisma-Bausteine erarbeitet. Sie sind stufen- und fachunabhängig, jedoch kulturprägend für das Prisma. Alle Lehrpersonen sind verpflichtet, diese im Alltag umzusetzen. Die Erstfassung der Prisma-Bausteine vom 19.05.2017 kann hier als PDF herunter geladen werden.

Der Prisma-Projektbeschrieb von 1997 kann hier herunter geladen werden. Dieser war Ausgangpunkt für eine dynamische Schulentwicklung, die sich permanent mit der Umsetzung einer "kinderfreundlichen Schule" befasst.