gemeinsam leben – gemeinsam lernen Allee-Schulhaus Wil

Ideenbüro "Kinder beraten Kinder"

PVV zum Thema Ideenbüro
 
An der PVV war das Thema „Ideenbüro“, weil ein Ideenbüro im Alleeschulhaus viel zu einem respektvolleren Umgang beitragen kann.
In einem Ideenbüro beraten Kinder andere Kinder und entwickeln Ideen für Probleme des (Schul-)Alltags. Die Idee ist, dass die ältesten Kinder im Schulhaus einmal in der Woche ein Ideenbüro führen. Die jüngeren können sich mit ihren Anliegen und Ideen anmelden und im Ideenbüro von den grösseren beraten lassen. 
An der PVV hatten wir wichtige Gäste: Frau Christiane Daepp, die Gründerin des Ideenbüros und die Schulklasse von Franziska Kamm von Jonschwil/Schwarzenbach. Diese Klasse führt seit ein paar Jahren ein Ideenbüro in ihrer Schuleinheit. Diese Kinder kamen an unsere PVV als Experten.
Als Einstieg ins Thema spielten die Delegierten zusammen mit drei Expertinnen eine Szene im Ideenbüro. Die drei Expertinnen waren die Beraterinnen und die Delegierten spielten Kinder aus zwei Klassen, die Streit hatten wegen dem Ping Pong Tisch.
In der Gruppenarbeit wurden verschiedene Fragen zum Ideenbüro diskutiert. Die Gruppenleitungen wurden unterstützt von je einem Experten aus der Klasse von Frau Kamm. In der Gruppe wurden Fragen gesammelt, die anschliessend im Plenum Frau Daepp oder drei Expertinnen gestellt werden konnten.
Zum Schluss wurde abgestimmt. Mit klarer Mehrheit haben die Kinder für das Ideenbüro gestimmt.

Hier findet man einen Presseartikel zu dieser Ideenbüro-PVV >>mehr